leipzig.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Leipzig
 
LeipzigStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Leipzig Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld"

Dokumentarfilm, 2013, D, 91 Min..


 
Regie: Gerburg Rohde-Dahl; Wladislaw Jurkow
Drehbuch: Gerburg Rohde-Dahl; Wladislaw Jurkow
Länge: 91 Min. (1 Std. 31 Min.)
Weitere Infos:



 

Der Film erforscht die Geschichte von Johanna Langefeld, der SS-Oberaufseherin der größten Konzentrationslager für Frauen in Auschwitz und Ravensbrück, die in Krakau ihren Prozess erwartete und am 23. Dezember 1946 mit Hilfe ihrer ehemaligen Gefangenen aus dem Gefängnis Montelupich/Krakau flüchtete. Die Geschichte wurde geheim gehalten, um sowohl die ehemalige SS-Oberaufseherin wie auch ihre polnischen Fluchthelferinnen vor strafrechtlicher Verfolgung zu schützen. Auf der Grundlage von Archivmaterial und Aussagen von Zeitzeugen versuchen die beiden Filmautoren aus Polen und Deutschland, sich einer hochrangigen Nazi-Täterin, die gleichzeitig das Leben einzelner Gefangenen gerettet hat, zu nähern. Sie wollen mit der Dokumentation dieser einzigartigen Episode der Nachkriegszeit den Blick auf die deutsch-polnische Geschichte aus beiden Perspektiven erweitern. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld":

Der Kino-Film ist schlichtweg informativ, aufklärend und sachlich. Inszeniert wurde dieser Kinofilm von Gerburg Rohde-Dahl und Wladislaw Jurkow. Den Ideen von Gerburg Rohde-Dahl und Wladislaw Jurkow verdanken wir das Script. Dieser 91-minütige Kinofilm dürfte für Freunde von Dokumentarfilm, die in Leipzig oder Umgebung wohnen, interessant sein. "Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld" ist 2013 in Deutschland produziert worden. "Native-Speaker" und solche, die es werden wollen, finden den Kino-Film unter "Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld - The Case of Johanna Langefeld" in unserem Kinoprogramm. Einen unterhaltsamen Kinotag wünschen wir Ihnen! Im leipzig.stadtus.de-Forum können Sie dann gleich Ihre Beurteilung posten.

Im Internet gibt´s unter imdb.com oder rohdedahl.de/die-aufseherin.html ergänzende Informationen.

In der Sachsenmetropole kann man sich "Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld" in den vorher genannten Lichtspielhäusern ansehen. Vergleichbar mit "Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld" sind übrigens diese Kinofilme: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    leipzig.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24